Automuseum Prototyp Hamburg

Veröffentlicht von

In diesem Artikel finden Sie:  Automuseum Prototyp Hamburg, wichtige Infos für Besucher

Das Automuseum Prototyp Hamburg ist ein großes und modernes Automobilmuseum in Hamburg. Es befindet sich in dem neuen und modernen Stadtteil HafenCity unweit der Innenstadt. Es ist ein privates Museum. In der großen Ausstellung über 3 Etagen findet man viele historische Autos und viele andere Exponate und Infos zum Thema Auto und Autorennsport.

Online-Eintrittskarten für das Museum Prototyp gibt es auf diesem Link.

Schild Prototyp Museum

Schwerpunkte im Automuseum Prototyp in Hamburg sind unter anderem Autos aus der Nachkriegszeit bis etwa 1970. Es gibt alles, vom Kleinwagen bis zum Formel 1 Auto. Viele, aber nicht alle, Automobile im Museum Prototyp sind Volkswagen und Porsche.

Besonders gut gefallen hat uns, dass es keine Barrieren, Glasscheiben oder ähnliches zwischen den Autos und Besuchern gibt. Die Autos stehen einfach da, man kann auch um sie herumgehen.

Online-Eintrittskarten für das Museum Prototyp gibt es auf diesem Link.

Ein Highlight sind sicher die ersten Formel 1 Autos von Michael Schumacher und Sebastian Vettel. Aber auch einige seltene Autos wie der Porsche Typ 64 Berlin-Rom aus dem Jahr 1939 begeistern Experten und Laien im Automuseum Prototyp.

Rennwagen im Prototyp Museum

Öffnungszeiten Museum Prototyp Hamburg

Das Museum ist täglich außer Montag von 10 Uhr bis 18 Uhr auf. Montag ist Rungetag.

Prototyp Museum VW Käfer

Tickets und Preise Automuseum Prototyp Hamburg

Online-Tickets gibt es auf diesem Link.

Personen ab 15 Jahre zahlen 10 Euro. Kinder zwischen 4 Jahre und 14 Jahre entrichten einen Eintrittspreis von 4,50 Euro. Kleinere Kinder müssen im Museum Prototyp keinen Eintritt bezahlen. Wir denken, dass die Preise angemessen sind. Es gibt einiges zu sehen.

Online-Tickets gibt es auf diesem Link.

Anfahrt und Lage

Das Automobilmuseum Prototyp ist in dem neuen Stadtteil HafenCity zentral in Hamburg. Früher waren hier Lager und Industrie, das Gelände war innerhalb des Hamburger Hafens.

Das Museum ist in einem ehemaligen über 100 Jahre alte Fabrikgebäude, das unter Denkmalschutz steht.

Man erreicht das Museum Prototyp mit der Buslinie 111 (Haltestelle „Koreastraße“ vor der Tür). Die Busse der Linie 111 fahren unter anderem zur Reeperbahn und nach Altona.

Ganz in der Nähe ist ein weiteres großes, bekanntes und tolles Museum: Das Maritme Museum Hamburg. Ebenso in der HafenCity sind das tolle Gewürzmuseum und das Hamburger Speicherstadtmuseum.

Rundgang St Pauli Reeperbahn

Sehr viele Touristen machen einen geführten Rundgang durch das Kiez in St Pauli. Sehr gut gefällt uns die Tour „Reeperbahn und Rotlicht“, sie hat auch sehr gute Bewertungen im Internet (nur für Erwachsene).

           ——>>>>   Mehr Infos und Buchung

Kommentar hinterlassen