Elbphilharmonie

Veröffentlicht von

Die Elbphilharmonie ist das neue Wahrzeichen von Hamburg. Es ist ein Konzerthaus am Ufer der Elbe in Zentrum der Stadt mit einer Höhe von über 100 Meter.

->>>  Mehr Infos zur Führung durch die Elbphilharmonie, Termine und Buchung

Neben dem Flughafen Berlin ist die Elbphilharmonie, in Hamburg auch gerne Elphi genannt, der größte Skandalbau in Deutschland der letzten Jahre. Es kam immer wieder zur Verzögerung der Fertigstellung. Statt 2010 wurde das Bauwerk schließlich 2016 fertig. Der Baukosten der Elbphilharmonie waren am Schluß weit über 800 Millionen Euro, mehr als das 10-fache (!) wie ursprünglich geplant.

->>>  Mehr Infos zur Führung durch die Elbphilharmonie, Termine und Buchung

Aber nun nach der Fertigstellung ist fast jeder Hamburger mit dem neuen Konzerthaus glücklich. Das Aussehen des Gebäudes ist wirklich toll, dazu die Lage an der Elbe. Der Rummel erinnert an das weltberühmte Sydney Opera House in Australien. Auch die Säle im Inneren (es gibt 2 große Konzertsäle) beeindrucken, die Akustik ist sehr gut.

Besuch Elbphilharmonie Hamburg

Wir empfehlen den Besuch der neuen Konzerthauses im Rahmen einer Führung. Man geht nach oben und genießt von den grandiosen Plaza (eine Art Rundum-Balkon) die Aussicht der Superlative auf Hamburg, den Hafen und die Elbe. Die moderne Architektur ist einmalig und begeistert fast alle Besucher der Elbphilharmonie. Die Führer der Tour sind gut geschult und liefern alle Fakten über das neue Wahrzeichen von Hamburg. Es gibt meist mehrere Termine für die Elbphilharmonie-Führung am Tag. Die Bewertungen der Führung von Teilnehmern sind sehr gut.

->>>  Mehr Infos zur Führung durch die Elbphilharmonie, Termine und Buchung

Die Elbphilharmonie ist nach unserer Meinung eines der schönsten Bauwerke in Deutschland, das Design ist grandios. Ein absolutes neues Highlight unter den Sehenswürdigkeiten von Hamburg.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.